Externer MT940 Parser - Datei wird nicht komplett eingelesen

  • Ich habe ein kleines Problem beim Import von Bankdaten im MT940-Format. Ich nutze dazu immer den Externen Parser. Früher hat dies immer gut funktioniert, aber seit einiger Zeit wird oft nicht die ganze Datei eingelesen. In der MT940-Datei sind einige hundert Buchungen enthalten und im Vorschaufenster von Taxpool, also da wo die Buchungen angezeigt werden bevor man diese importiert, werden dann beispielsweise nur die ersten 100 oder 200 Buchungen (die angezeigte Anzahl variiert) angezeigt und die restlichen Buchungen fehlen (ohne das eine Fehlermeldung kommt). Wenn man es paar mal probiert und die Datei noch mal neu öffnet, dann funktioniert es irgendwann und alle Buchungen erscheinen. Ab und zu wird beim Öffnen aber auch die folgende Fehlermeldung angezeigt: CamtOpen failed, Error=-24. Hat jemand eine Idee woran das liegt?


    Der Fehler tritt bei Nutzung des Internen Parsers Version 1 oder 2 meines Wissens nach nicht auf. Da habe ich aber das Problem das mir der generierte Buchungstext nicht gefällt. Kann man den irgendwie einstellen und ändern? Bei mir steht dort im Buchungstext als erstes immer die Bankreferenz (eindeutige interne Buchungs-ID, in SWIFT MT-940 Feld 61 Subfeld 8 ) also eine alphanumerische Zeichenfolge zum Beispiel 53bbe35391434ba086c86455673408b3. Mit dieser Nummer kann ich aber nichts anfangen bzw. benötige ich diese nicht im Buchungstext sondern hätte da gern den Verwendungszweck bzw. so wie der Buchungstext beim Externen Parser ist.

    Verwendeter Kontenrahmen: SKR03

    Versteuerungsart: Sollversteuerung

    Gewinnermittlungsmethode: Betriebsvermögensvergleich

    Edited once, last by payday ().

  • Wieviele Datensätze sind ungefähr enthalten?


    Es gibt nur bisher die Möglichkeit unter dem Auswahlfeld 'Buchungstext anhängen'.


    Aber es wird Kürze die Möglichkeit geben, an verschiedenen Stellen im Programm javascript zu nutzen.

    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Es sind mehrere hundert Datensätze in der Datei. Die Datei die ich als letzes importiert habe und wo der Fehler aufgetreten ist hatte rund 900 Datensätze.


    Die Möglichkeit JavaScript im Programm zu nutzen klingt gut und interessant. :thumbup: Da bin ich schon gespannt drauf.

    Verwendeter Kontenrahmen: SKR03

    Versteuerungsart: Sollversteuerung

    Gewinnermittlungsmethode: Betriebsvermögensvergleich

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!