Posts by Lehrling

    Um den IAB zu nutzen, wird beim SKR04 folgende Konten genannt:


    9970, 9971, 9972, 9916, 9917 und 6243


    Bei Taxpool ist lediglich Konto 6243 enthalten.


    Es fehlt also folgender Bereich, wenn ich den IAB buchen möchte:

    Statistische Konten für den außerhalb der Bilanz zu berücksichtigenden Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG


    Wie muss ich nun vorgehen :?:


    Viele Grüße

    Hallo!

    Der Titel zeigt eigentlich schon mal Frage.

    Das Jahr 2020 ist komplett gebucht (EÜR). Die USt-Vorauszahlungen sind unter dem Konto 3820 (SKR04 - Umsatzsteuervorauszahlungen) gebucht worden.

    Als ich dann Umsatzsteuererklärung testweise ansah, ist dort unter Umsatzsteuervorauszahlungen kein Eintrag, also Betrag 0,- €.

    Die EÜR-Zuordnung für das Konto 3820 ist 9925-186.

    Irgendwas mache ich anscheinend noch falsch.

    Wäre nett, wenn mir hier weitergeholfen würde.

    Besten Dank!

    Guten Morgen!

    Ich arbeite mit Taxpool Buchhalter Bilanz Portabel. Habe diese auf einer externen USB-Festplatte und bisher lief es auch normal. Die Datensicherung wurde immer auf Laufwerk C: in einem Unterordner von Dokumenten erstellt.


    Heute morgen starte ich Taxpool erneut und es erscheint die Fehlermeldung "Die Datensicherung konnte nicht gespeichert werden. (Fehler beim umbenennen #1)"

    Drücke ich nun auf OK, wird die Datensicherung dennoch ordentlich durchgeführt.


    Was ist da falsch gelaufen und wie kann ich diese Nachricht los werden.


    Muss noch ergänzen, dass man dann Taxpool auch nicht mehr beenden kann, weil jedesmal obige Nachricht erscheint.

    Beenden könnte ich nur über den Taskmanager.


    Besten Dank im voraus!


    Entwarnung! Ursache gefunden!

    Es lag nicht an Taxpool, sondern an der USB-Festplatte. Nachdem ich diese geprüft hatte und eine Reparatur laufen lies (Windows 10 Prof).

    läuft alles wieder normal.

    Den Thread lasse ich aber dennoch stehen, falls jemand mal ebenfalls diesen Fehler hat.

    Guten Morgen!


    Nun ist das Jahr 2020 bei mir gebucht, ein befreundeter Steuerberater, dem ich die Daten exportiert hatte, meinte, es sei gut gemacht.

    Wo ich die Umsatzsteuererklärung und die EÜR über Elster hinschicke, habe ich wohl auch gefunden.

    Aber ich muss ja dann auch eine Gewerbesteuererklärung abgeben. Wie mache ich das über Taxpool?


    Denn das finde ich leider nicht.


    Danke vorab.

    Hallo Taxoloop!

    Also muss ich er eine die Zahlungsbuchung eintragen, also vollenden, bevor ich diese irgendwelchen Lieferantenrechnungen zuweise?

    Ich zahle also quasi zuerst an den Lieferanten und entscheide dann, welche Rechnungen dafür bezahlt werden?

    Wenn dem so ist, wird das heute gleich nach dem Deutschlandspiel getestet!

    Aber jetzt geht es erst mal vor die Flimmerkiste.

    LG

    Liebe Buchenden!

    Nachdem ich einen Testmandanten angelegt hatte, habe ich durch Klick auf der rechten Seite bei Kunden/Lieferanten einen neuen Lieferanten angelegt und dann 2 Lieferantenrechnungen (eine mit 75 €, eine mit 25 €) auch eben dort testweise eingetragen. Dann ging ich auf Zahlungen und wollte mit 100 € diese beiden Zahlungen ausziffern. Ging aber nicht.

    Danach habe ich mehrere Stunden in den Hilfeseiten und auch im Forum gesucht und auch einiges über "OP-Ausgleich mehrerer Rechnungen" finden können. Auch die Hinweise auf "Zuweisen".

    aber trotz aller Versuche komme ich nicht weiter. Finde nicht dieses "Zuweisen", allerdings finde ich in der "Einfach buchen" - Liste 2 Buttons "OP" und "OPV". Dort sind auch diese beiden Lieferantenrechnungen zu finden.

    Habe dann sogar in dieser "Einfach buchen"-Abteilung den Button "Filter" geklickt und dort auf "Offene Posten -> Manuelle Zahlungsbuchung" geklickt. Dann erscheint nun dieser Hinweis:

    Also rein in den Exportenmodus.

    Und dann sehe ich am unteren Rand der Buchungsliste nur das hier:

    Und nun rauchte der Kopf, ich suchte auch andere Möglichkeiten, um zum Ergebnis zu kommen, aber das war es leider.


    Aus Urzeiten meiner Buchhaltungskenntnisse (mit den ersten Computeranlagen) kannte ich das so:

    Man gibt den Zahlungsbetrag ein und markiert dann alle Lieferantenrechnungen, die damit bezahlt werden sollen und dann klickte man auf "buchen".


    Deshalb muss ich nun doch das Forum wieder nutzen.


    LG

    Lehrling