Posts by priojk

    Ich bin kürzlich mit meinem Taxpool Bilanz portabel (Version 15.27, 64bit) auf einen neun Windows-Rechner (Win11) umgezogen, dort habe ich das Update auf 15.29 ausgeführt. In der neuen Installation kann ich problemlos die Buchhaltung meiner Firma aufrufen. Auch die Verbindung zur SQLite-Datenbank des DMS funktioniert einwandfrei.


    Mein Problem ist der Menüpunkt DMS -> Zeitstempelserver: Wenn ich diesen aufrufe, flackert kurz der Bildschirmhintergrund auf, anschließend ist wieder das Programm Taxpool zu sehen. Meine Vermutung ist, dass hier irgendetwas beim Aufruf abstürzt. Eine Fehlermeldung wird aber nicht ausgegeben.


    Auf dem Rechner ist Java installiert. Ich habe nach dem Update auf 15.29 noch einmal eine komplette Neuinstallation von Taxpool vorgenommen, allerdings ohne Erfolg. Aufgrund der Konstellation kann ich nicht genau zuordnen, ob der Fehler aufgrund des Updates oder durch den Umzug entstanden ist. Im Unterschied zum letzten Rechner hat sich der Windows-Benutzername im Pfad geändert, was aber durch die Neuinstallation ja eigentlich keine Auswirkungen haben sollte.


    Update: Ich habe gerade auf 16.0 aktualisiert und dabei wieder eine Komplettinstallation vorgenommen. Das Problem besteht weiterhin. Nach Anwahl des Menpünkts Zeitstempelserver flackert kurz der Bildschirmhintergrund auf, dann zeigt sich wieder Taxpool, ohne dass sich ein Fenster für den Zeitstempelserver öffnet.


    Für weitere Tipps zur Fehlersuche und -behebung wäre ich dankbar.


    Joachim

    Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen!


    Es betrifft bei mir in der Tat nur vier von hunderten Dateien. Meine Vermutung, wie es zu dem Fehler kommt: Manchmal dupliziere ich Buchungen, passe dann das Duplikat an, lösche im Buchungssatz das zugeordnete Dokument und lade ein neues hoch. Die Frage beim Löschen des Dokumentes, ob auch die zugehörige Datei gelöscht werden soll, beantworte ich eigentlich immer mit nein. Falls ich hier aber versehentlich ja anklicke, verschwindet die Datei und damit wird die Referenz der ursprünglichen Buchung ungültig.


    Sobald die Ausgabe der Buchungsdaten verfügbar ist, kann ich verifizieren, ob ich mit der vermuteten Ursache richtig liege.

    Ein Durchlauf der Funktion "Dokumentenordner prüfen" zeigt mir, dass vier Dateien nicht vorhanden sind und es werden die Dateipfade und -namen der fehlenden Dateien angezeigt. Leider lässt sich aus den Dateinamen nicht ableiten, von welchen Buchungssätzen diese fehlenden Dateien referenziert werden. Gibt es eine Möglichkeit, das herauszufinden?