Mehrere OP-Zahlungen einer Rechnung zuordnen

  • Ich kann einer OP-Zahlung mehrere Rechnungen zuordnen und diese so ausziffern. Funktioniert das auch irgendwie umgekehrt? Also ich ich habe zum Beispiel 30 Zahlungen die auf einer Sammelrechnung enthalten sind. Nun möchte ich die 30 Zahlungen auswählen und diese der einen Sammelrechnung zuweisen.

    Verwendeter Kontenrahmen: SKR03

    Versteuerungsart: Sollversteuerung

    Gewinnermittlungsmethode: Betriebsvermögensvergleich

    Edited 3 times, last by payday ().

  • Die eingehenden Zahlungen werden doch beim buchen jeweils gleich mit der bestehenden Rechnung abgeglichen. So verringert sich mit jeder Zahlung der OP.

    Ich wüßte nicht, wie man die Zahlungen über längere Zeit nachträglich und in einem Rutsch der einen Rechnung zuordnet.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Hallo payday,


    dazu bitte auch hier nachlesen, falls noch nicht geschehen.

    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe mich wahrscheinlich leider nicht richtig ausgedrückt. Ich nutze nicht die interne Rechnungsfunktion von taxpool. Ich nutze taxpool als reines Buchhaltungsprogramm, also ich importiere meine gesamten Ein- und Ausgangsrechnungen, sowie auch Zahlungen, direkt als Buchungen in taxpool. Mit Rechnung meinte ich als eine Rechnungsbuchung. Ich würde gerne einer in taxpool importierten Rechnungsbuchung mehrere Zahlungen zuweisen und diese Rechnungsbuchung so ausziffern. Wenn ich das richtige verstanden habe, ist dies allerdings so leider nicht möglich.

    Verwendeter Kontenrahmen: SKR03

    Versteuerungsart: Sollversteuerung

    Gewinnermittlungsmethode: Betriebsvermögensvergleich

  • OPs die in Taxpol nicht existieren, können selbstverständlich nicht in Taxpool ausgeglichen werden.

    Mit Rechnung meinte ich als eine Rechnungsbuchung.

    Es gibt Rechnungen, das sind die Dokumente, die - wenn Ausgangsrechnungen gemeint sind - dem Kunden gesendet werden.

    Erstellt man diese in Taxpool, werden

    a) auch die Buchungen auf Debitoren und Erlöskonten erstellt und

    b) Offene Posten zu der Rechnung angelegt


    Werden Zahlungseingänge in Taxpool verbucht können dabei auch die OPs der betreffenden Rechnung ausgeziffert werden. Dies geht seit einiger Zeit auch direkt beim Buchen in der Buchungsmaske ohne über Verwalten, Kunden/Lieferanten, Zahlungen den Zahlungseingang mit dem OP zu verrechnen und zugleich die Buchung zu erstellen.

    Sind OPs nicht vorhanden kann man diese weder über Verwalten, Kunden/Lieferanten, Zahlungen ausziffern, noch mit dem OP-Schlter in der Buchungsmaske.


    Was soll den nun ausgeglichen werden?

    Wenn keine OPs mitgeführt werden, und nur die Umsätze gegen ein Debitorenkonto gebucht werden, hat man bei der Zahlung nur noch das Debitorenkonto auf welchem die Soll- und Haben-Buchungen ohnehin saldiert werden. Sind die Summen der Rechnungsbeträge und Zahlungen identisch, ist das Debitorenkonto ausgeglichen.


    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Bitte bei weiteren Fragen, die eigene Vorgehensweise ausführlich darstellen. So können gleich treffendere Antwotrten geliefert werden.


    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Vielen Dank für die Antwort. Ich probiere das noch einmal genauer zu beschreiben. Wie bereits geschrieben erstelle ich keine Rechnungen mit taxpool sondern importiere alle meine Buchungen in taxpool. Die Umsätze werden also nur gegen Debitoren- bzw. Kreditorenkonto gebucht und saldiert. Ich habe zum Beispiel folgende Beispielbuchungen auf dem Kreditorenkonto 70000. Das Kreditorenkonto ist in dem Beispiel ausgeglichen.


    Nun kann ich jede Zahlung 1 bis 4 einzeln markieren und mit dem Schalter OP (OP-Ausgleich) in der Buchungsmaske einzeln die Zahlungen der manuellen Rechnungsbuchung zuweisen. Meine Frage ist nun ob dies auch irgendwie einfacher geht?

    Es wäre schon wenn ich zum Bespiel nur die Rechnungsbuchung markieren könnte und dann mit dem Schalter OP alle Zahlungen auf einmal zuweisen kann. Leider ist beim markieren der Rechnungsbuchung der Schalter OP deaktivert. Die Alternative wäre alle Zahlungen 1 bis 4 auf einmal zu markieren und der Rechnungsbuchung zuzuweisen. Leider funktioneirt dies aber auch nicht, da bei Markierung aller Zahlungen und betätigen des Schalter OP auch nur wieder eine Zahlung beim OP-Ausgleich ausgewählt ist und der Rechnungsbuchung zugewiesen werden kann.

    Verwendeter Kontenrahmen: SKR03

    Versteuerungsart: Sollversteuerung

    Gewinnermittlungsmethode: Betriebsvermögensvergleich

  • Jetzt verstehe ich dies:

    Es geht nicht um das Zuordnen einer Zahlung beim Buchen, also in der Buchungsmaske, sondern um nachträgliches Zuordnen von schon erfassten / importierten Buchungen.

    Zwar lassen sich mehrere Zahlungen auch im nachstehenden Programmteil nicht gleichzeitig einer Rechnung zuweisen, es geht aber mit deutlich weniger klicks.

    Siehe: Buchen / Offene Posten zuordnen (Alle Buchungen)

    Hilfe dazu


    Ich ahne, dass das Problem (mehrere Zahlungen zu einer "Sammel"-Rechnung) sich aus einer Konstruktion ergibt, die dem tatsächlichen Ablauf von Zahlungen (evtl. An- oder Vorauszahlungen) und Rechnungen nicht so ganz entspricht. Bei genauer Betrachtung der tatsächlich vorliegenden Sachverhalte könnte man das evtl. besser organisieren.

    Dazu müßte allerdings überlegt werden, wiso hier ein Lieferant eine Sammelrechnung erstellt, für die Du aber vorab Teil-Zahlungen leistest.

    Das ließe sich aber nur klären, wenn die tatsächlichen Vorgänge klar sind ohne diese hinter schemenhaften Beispielen (mit Abweichungen von den echten Fällen) zu verbergen. Eine Aufgabe, die sich für den öffentlichen Forenbereich kaum eignet. :-)


    Danke übrigens für Deine Signatur!

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!