Vorgabe Standarderlöskonto (Lösung Update 16.15)

  • Hallo,


    ich bearbeite zwei getrennte Firmen mit Taxpool. Die eine ist Kleinunternehmer (USt.).

    Wähle ich ich in dieser Firmendatei des Kleinunternehmers im Register Kunden-/Lieferanten Vorgaben unter Standarderlöskonto 8195 Erlöse als Kleinunternehmer aus, ist alles gut, solange ich in dieser Firmendatei arbeite.


    Aber: Öffne ich jetzt die andere Firmendatei des normalen umsatzsteuerpflichtigen Unternehmers, dann sehe ich im Register Kunden-/Lieferanten Vorgaben, dass dort das Standarderlöskonto ebenfalls geändert ist auf 8195. Dort ist aber definitiv 8400 die Vorgabe.


    Ich verstehe nicht, wie ich erreichen kann, dass diese Einstellung nur in der einzelnen Firmendatei gespeichert wird. In der Hilfe steht leider nichts dazu.

    Der Effekt ist reproduzierbar. Ändere ich in einer Testdatei dort die Einstellung und öffne danach eine andere Firmendatei, ist jeweils die Einstellung geändert.

    So ist das für mich völlig undurchsichtig und vor allem irritierend, weil man nicht ständig kontrollieren will, was dort eingetragen ist.


    Kann jemand den Effekt nachvollziehen?


    Was mache ich denn hier falsch?


    Gruß

    Lisa

  • Hallo Lisa,


    ich bin bisher davon ausgegangen, dass diese Vorgaben mandantenbbezogen gespeichert werden, habe das aber aus anderen Gründen nie prüfen müssen.

    Sobald ich an meinem Rechner sitze, schaue ich mir das an und gebe Bescheid, spätestens morgen.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Hallo Lisa


    ich habe es gerade getestet und kann ich das Problem bestätigen, es betrifft nur die Standarderlöskonten und nur den zuletzt in der Liste ausgewählten Eintrag.


    Bitte das Ticket nicht schließen, ich gebe Bescheid, wenn es dazu eine Anpassung gibt.

    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Dann teste ich nicht weiter. :-)

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Hallo Lisa,


    das Problem wurde im Update 16.15 behoben, danke für den Hinweis.

    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Taxoloop

    Closed the thread.
  • Taxoloop

    Changed the title of the thread from “Vorgabe Standarderlöskonto” to “Vorgabe Standarderlöskonto (Lösung Update 16.15)”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!