Syntax zu Druckvorlagen

  • Kennt sich jemand ausführlich mit dem Syntax der Druckvorlagen aus?

    Der bisherigen Anleitung kann ich nicht entnehmen, wie ich z.B. die Zeilenpositionen in einem Angebot oder einer Rechnung gestalten kann.

    Alle Parameter fangen mit $ an, vermischen aber Kommandos ($NEWLINE), feste Zuordnungen ($MANDANT_FIRMA) und Variablen ($AUFTRAG_LISTE)

    Schöne Grüße,

    Frank

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Taxpol Nutzer seit 2018 // EÜR // SKR03 // Ist-Versteuerung

  • Hallo Frank,


    die Zeilenpositionen ergeben sich aus den Einstellungen im Vorlageneditor

    Dort (im 2. Bild zu sehen) sind Einstellungen zur Position des jeweiligen Objekts zu machen, die bestimmen, wohin ein Objekt gedruckt wird. Um dies zu ändern muss das jeweilige Objekt ausgewählt sein. Und sein Inhalt erscheint im Feld "Inhalt".


    Dort werden dann die Zeilen innerhalb dieses Objekts mit den Ausgabevariablen bestückt.

    Die Variablen beginnen mit \$.

    Die Variablen nehmen Werte aus unterschiedlichen Bereichen an. Z. B.

    \$MANDANT_FIRMA ist in den Einstellungen hinterlegt und ändert sich je nach dem, welcher Mandant aufgerufen ist.

    \$AUFTRAG_LISTE bekommt seine Daten aus dem jeweiligen Auftrag, genauer aus den Auftragspositionen, was also auch mehrere Zeilen ergeben kann.

    \$NEWLINE bewirkt eine Zeilenschaltung.


    Die Zeilenpositionen solltest Du zusammen mit den Hilfe-Seiten nun festlegen können.

    Wenn Du nicht klar kommst, gib bitte an, was genau Du machen/ändern willst.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Hallo Taxoloop,

    konkret möchte ich die Ausgabe der Variable \$AUFTRAG_LISTE anpassen. Die aktuelle Ausgabe der Variable auf Angeboten und Rechnungen sagt mir nicht so zu.

    Insgesamt wäre auch ein Glossar für alle Variablen und Funktionen hilfreich. Ebenso die Möglichkeit, eigene Variablen zu definieren und zu verwenden.

    Gibt es so etwas schon? Ich bin jetzt nicht der Power-User, würde aber gerne hier mehr Möglichkeiten haben.

    Schöne Grüße,

    Frank

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Taxpol Nutzer seit 2018 // EÜR // SKR03 // Ist-Versteuerung

  • Hallo Frank,


    derzeit gibt es keine Möglichkeit, den Inhalt der Variable \$AUFTRAG_LISTE oder das Layout z.B. mittels HTML oder Skript komplett festzulegen, das Programm erstellt den Inhalt im Wesentlichen selber.

    Die einzigen Einstellmöglichkeiten sind direkt im Auftrag:


    oder mittels einer Sprachvorlage:


    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Danke fürs erste - ist wohl eher etwas für die mittelfristige Planung :)

    Schöne Grüße,

    Frank

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Taxpol Nutzer seit 2018 // EÜR // SKR03 // Ist-Versteuerung

  • Taxoloop

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!