Falsches Buchungsdatum beim Importieren von Kontoauszügen

  • Hallo


    beim Import der Januar Kontoauszüge werden die Buchungen mit Buchungsdatum 03.01.22 aber Wertstellungsdatum noch 2021 in das WJahr 2021 einsortiert. Ich weiß, dass mir das letztes Jahr auch schon passiert ist. Liegt das an Taxpool oder an der mt940 Datei oder an der Bank.


    Die Buchung wird in 2021 auch nicht am 31.12.2021 einsortiert sondern am 03.01.2021, was ja ganz falsch ist.

  • Vielleicht hilft der Hilfetext, dort unter 6)

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Naja, ich möchte ja schon das die Buchungen zum Buchungsdatum importiert werden und nicht zum Wertstellungsdatum. So ist es auch eingestellt in den Importeinstellungen. Ich behelfe mir so, dass ich die ersten zwei Buchungen per Hand eingebe, dann die Auszüge importiere und dann in 2021 gehe und die zwei importierten Buchungen lösche.

  • So ist es auch eingestellt in den Importeinstellungen.

    Gerade, ob die Einstellungen überhaupt beachtet wurden, lies sich der Fragestellung nicht entnehmen. Daher der Hinweis dazu.


    Wo nun das offenbar falsche Datum der ersten beiden Buchungen (03.01.2021) herkommt, lässt sich ohne weiteres nicht nachvollziehen. Ich habe hier keine Bankdateien mit Valuta aus dem Vorjahr zum testen.

    Wenn die Bank in der Datei eine korrektes Datum (03.01.2022) angibt - was man in der Datei mit einem Texteditor prüfen kann - liegt der Fehler ggf. in den Einstellungen. Möglich ist auch, dass die Bank das Jahr im Datum nicht mit gibt und Taxpool entsprechend auswertet.

    Sind die Einstellungen korrekt, liegt der Fehler ggf. in Taxpool.


    Ich behelfe mir so, dass ich die ersten zwei Buchungen per Hand eingebe, dann die Auszüge importiere und dann in 2021 gehe und die zwei importierten Buchungen lösche.

    In der Auswahlliste der Transaktionen ist eine Mehrfachauswahl möglich, Du kannst also auch dort schon ausschließen, die Buchungen zu Datum des VJ vom Import auszuschließen. Das spart, diese wieder zu löschen.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Ich glaube der "Fehler" liegt in der Datei. Nachdem ich mich ein bisschen eingeguckt habe, meine ich, dass dort keine, bzw. nur eine Jahreszahl übermittelt wird. Oder??

    (die Xe hab ich hinzugefügt)


    (unnötige Zeilen gelöscht, Taxoloop)

    :61:2112310103CR421,55N076NONREF

    (unnötige Zeilen gelöscht, Taxoloop)

    :61:2112310103CR230,00N050NONREF

    (unnötige Zeilen gelöscht, Taxoloop)

  • Ich würde den Kontostand und andere Infos hier nicht veröffentlichen, daher habe ich einige Zeilen oben gelöscht.


    Das Datum steckt in


    :61:2112310103CR421,55N076NONREF

    Wertdatum Transaktionsdatum

    Aus dem Transaktionsdatum (=Buchungsdatum) kann das abweichende Jahr nicht ermittelt werden.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Ich bin da nicht so tief in der Materie.

    Vielleicht lässt sich die Datei durch die Bank (mit Jahreszahl zum Transaktionsdatum) anders erstellen lassen?

    Oder es gibt eine Möglichkeit, dass Taxpool die fehlende Jahreszahl zum Transaktionsdatum irgendwie anders bestimmt?


    Vielleicht weiß modular Rat.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Ich habe es gerade einmal getestet, bei allen drei Parsern wird

    Datum 3.1.2021

    Valuta: 31.12.2021

    erzeugt.

    Das MT940-Format ist nicht eindeutig, es müsste evtl. von Taxpool eine Einstellung dazu hinzugefügt werden.

    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!