Automatische Geisterbuchungen AfA für Gebäude im Stapel.

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine Anlage nicht über die Anlagenverwaltung, sondern irgendwie eingebucht, vermute ich auf jeden Fall da es schon Jahre her ist, die Abschreibungsbuchungen wurden auch jedes Jahr generiert. Die Anlage ( ein Grundstück mit Gebäude ) wurde verkauft und ist nicht mehr vorhanden, kein Konto mehr, kein Eintrag in der Anlagenverwaltung. Das Gebäude in dem Fall, ist nirgends mehr zu finden.


    "Trotzdem" wird jedes Jahr eine automatische Gebäude AfA im Stapel generiert ???? ....die ich dann suchen und manuell löschen muss. Wo kommt die her, wie kann man die finden und ihr final den Garaus machen?

  • Gewöhnlich werden automatische AfA-Buchungen nur für in der Anlageverwaltung angelegte Anlagegüter vorgenommen und auch nur für solche, bei denen die Automatik auch aktiviert ist. Anlagebuchungen, die manuel vorgenommen werden, können sich nicht automatisch neu buchen, da es an den Daten zur Berechnung der AfA (Wert, AfA-Dauer etc.) fehlt.

    Ich vermute, das Gebäude wurde also irgendwann über die Anlageverwaltung angelegt, wobei die Daten für die kommenden AfA-Buchungen in Taxpool hinterlegt wurden. Fraglich ist, warum der Eintrag zu der Anlage nicht mehr zu sehen ist.


    Schaust Du wirklich in der Anlageverwaltung (unter: Verwalten / Anlagen) und nicht etwa in den Berichten zu den Anlagen (unter: Berichte / Anlagen / ...) nach Deinem Gebäude?

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Mir fällt noch ein, es könnte eine wiederkehrende Buchung (Abo-Buchung) eingerichtet worden sein. Bitte dort nachlesen.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Ich schau wirklich in der Anlagenverwaltung.

    Abo Buchung leider auch negativ, da ist nichts drin.


    Ich vermute eher das es damit zu tun hat, dass ich irgendwann automatische Buchungen generiert habe, dann aber den Abgang nicht richtig verbucht habe und diese Buchungen immer noch irgendwo herum schwirren. Nur wo ist die Frage.

  • Wo anders als in den Abo-Buchungen oder der Anlagenverwaltung können meinem Verständnis nach automatische Buchungen nicht erzeugt werden.

    Bei automatischen Anlagebuchungen werden i. d. R. die Belegnummern und der Kreis Aufschluss geben. Wie sieht denn so eine Geisterbuchung aus?

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Bei der Erstellung des neuen Jahres ist diese einfach "da", also im Stapel, so wie die anderen automatischen AfA Buchungen auch, nur das die da nicht hin gehören. Hab es leider schon gelöscht, sonst könnte ich einen Screenshot einstellen.


    ....ansonsten erst "nächstes" Jahr :-)

  • Dann bis nächstes Jahr. ;)

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!