Regel erzeugen extrem langsam

  • Guten Abend,


    ich nutze die Taxpool EÜR Portabel Version 15.25 und bin damit sehr zufrieden! 8)


    Ein Problem habe ich aber bei der Regel-Erzeugung im automatischen Buchungsassistenten.

    Das Programm hängt ca. 10-15 Sekunden beim Erzeugen einer neuen Regel.

    Derselbe Hänger tritt auch auf, wenn man Daten in den Suchbedingungen ändert - und zwar bei jeder einzelnen Buchstaben Eingabe.

    An meiner Hardware kann es eigentlich nicht liegen - ein neuer i7 mit 32GB RAM und SSD sollte schnell genug sein.


    Irgendeine Idee was das sein kann?


    Danke

    Markus

  • Hallo Markus,


    hast Du die Portable Version auf einem USB-Stick laufen, kann es am Stick liegen. Prüfe mal den Stick und die Übertragungsraten zu diesem.

    Evtl. einen anderen Verwenden, einen schnelleren USB-Port wählen. Ich verwende Portable Versionen immer auf Festplatten, teils externe, teils interne.


    Seit wann ist das bei Dir so? Auch schon in früheren Versionen?

    Bei mir läuft Taxpool teils auf altersschwachen Rechnern und macht keine Probleme.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Hallo Taxoloop,


    die portable Version ist bei mir auf einer internen SSD installiert.

    Diese SSD ist OK und sehr schnell - soeben nochmal per Check-Tool überprüft!

    Daran kann es eigentlich nicht liegen.


    Ich habe den Buchungsassistenten früher nie genutzt, d.h. ich weiß nicht ob das vorher auch schon so war.

    Heute Abend werde ich mal versuchen den Regel-Assistenten ohne nicht verbuchte Posten zu starten.

    Eventuell liegt es ja daran ...

  • Hallo Markus,


    wenn es nicht besser läuft,bitte weitere Infos, wobei und unter welchen Bedingungen das Programm langsam wird mitteilen.

    Wenn alles nichts nutzt, evtl. beim Support nachfragen.

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Hallo Markus,


    evtl. mal die Transaktionssicherung auf Zeit umstellen und dann Taxpool beenden und starten:


    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Hallo, das ist mir auch schon aufgefallen. Ich denke das Problem ist das er beim Regel erstellen auf den gesamten Datensatz der schon erstellten Buchungen zugreifen/verarbeiten will.

    Am Anfang hatte ich das Problem nicht und da waren nur wenige Buchungen vorhanden. Als ich dann viele kleine Paypal Beträge importiert hatte und danach einen Bankimport mit Regel machte wurde es extrem mit den Hängern.

    Ich konnte es gar nicht mehr schreiben da er bei jedem Buchstaben hing. Ich hatte mir dahingehend geholfen das ich die Regel in einem Editor erstellte und dann in das Regelfeld kopierte. So musste ich nur einmal warten.

    Wie gesagt das deutet darauf hin das er (die "Regelmaske Import") ja eigentlich nur die importierten Daten berücksichtigen müsste.


    Grüsse Stefan

  • Guten Abend,


    modular Vielen Dank für den Tipp ... das war's - nach Änderung der Transaktionssicherung läuft alles sehr flott! :)

    Ich hoffe nur, dass diese Einstellung nicht mit einem nächsten Release verschwindet.

    Da steht nämlich "diese Einstellung ist zukünftig obsolet" dahinter ...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!