Splitbuchung bei EbayUmsatz

  • Hallo, ich nutze Taxpool schon sehr lange und komme an sich mit dem Programm auch für meine kleinen steuerlichen Belange gut klar.

    Folgendes Problem kann ich jedoch nicht lösen:

    Ich möchte die Zahlung von Ebay (EbayUmsatz abzgl. der von Ebay abgezogenen Provisionen, Einstellgebühren, Anzeigengebühren) in einer Splittbuchung verbuchen.

    Mein Buchungssatz lautet im SKR 03
    Bank 1220 (Beispiel 100 Euro ) & Werbekosten 4610 (19% Vorsteuer) (Beispiel 20 Euro )

    an Umsatzerlöse (19% Umsatzsteuer) (Beispiel 120 Euro ).

    Folgende Fehlermeldung erhalte ich: Bei den ausgewählten Konten ist keine Buchung in dieser Art möglich. Beide Konten enthalten einen Steuersatz!.

    Die Online Hilfe bringt mich leider nicht weiter.

    Danke für die Hilfe.

  • Als Basiskonto sollte das Finanzkonto und nicht eines der Erfolgskonten verwendet werden:


    Dazu:








    Die Beträge des Autors dienen ausschließlich dem Zweck der Information oder Meinungsäußerung und stellen keine rechtliche oder andersweitige Beratung oder Zusicherung dar.

    Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten.

  • Die richtige Hilfe-Seite hast Du aber schon gefunden oder?


    Du trägst in einer neuen Buchung zuerst

    den Text , z.B. "Zahlungseingang Bank von Ebay" ,

    das Konto 1200 im Soll,

    und Betrag 100,00 ein. (Steuer ist leer)

    Jetzt auf Splitten klicken.


    Nun trägst Du ein:

    den Text , z.B. "Kosten Ebay" ,

    das Konto 4610 im Soll,

    und Betrag 20,00 ein. (Steuer ist USt. normal)

    Jetzt auf Buchen klicken.


    Nun trägst Du ein:

    den Text , z.B. "Umsatz Ebay" ,

    das Konto 8400 (Erlöse 16/19%) im Haben,

    und Betrag 120,00 ein. (Steuer ist USt. normal)

    Jetzt auf Buchen klicken.

    Jetzt auf Zurück klicken.


    Nachtrag: modular war schneller. Sein Weg zeigt es fürs einfach buchen. Ich beschreibe den Expertenmodus, ohne Bilder :-)

    Bitte: Die "Zielführende Problembeschreibung" lesen und folgendes in die Signatur aufnehmen: Verwendeter Kontorahmen, Versteuerungsart, Gewinnermittlungsmethode.

    Konversationen (= PM) nur in Ausnahmefällen starten, da Fragen im Forum auch anderen helfen können.

    Die Funktion (Reagieren) zu nutzen, erspart mir, einen neuen Beitrag "Danke!..." zu öffnen, der keine Frage beinhaltet. Danke!

    Beiträge stellen keine rechtliche Beratung dar, sie sind lediglich Meinungsäußerung des Verfassers.

  • Taxoloop

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!