Zusatzdaten

Top  Previous  Next

In diesem Dialog können weitere Daten erfasst werden.

 

Abweichender Start der Abschreibung:

Mit  dieser Einstellung kann folgendes erreicht werden:

a) Abschreibungen von Anlagen, kann ein vom Zugangsdatum abweichendes Startdatum zugewiesen werden.

b) Anlagen, die aus einem anderen Programm stammen, und die z.B. einen komplexen manuellen Verlauf oder zum Übernahmezeitpunkt ein durch Rundung anderes Zwischenergebnis haben, als die planmässige Abschreibung im Programm, können in die Anlagenverwaltung integriert werden, indem die letzten Abschreibungswerte zu einem bestimmten Zeitpunkt übernommen werden.

 

Hinweis: Nachdem für eine Anlage ein abweichender Start eingetragen wurde, muss insbesondere noch der alte Buchwert vorgetragen werden, dies kann entweder manuell oder bei der automatischen Erstellung der Vortragssalden geschehen (Abschnitt Werte für historische Anlagen erstellen).

In den nachfolgenden Beispielen ist die Vorgehensweise durch einen abweichenden Start der Abschreibung nicht notwendig, diese sollen nur die Funktionsweise verdeutlichen.

 

Die Datenfelder Startdatum, Hist. Buchwert sind Pflichtfelder, bei den Feldern Hist. RND, Hist. Afa und Hist. Bemessung wird jedoch empfohlen, diese ebenfalls auszufüllen.

Hinweis: Die Einstellung ist automatisch aktiv, nachdem ein gültiges Startdatum und ein Buchwert eingetragen wurden.

Um die Einstellung wieder zu deaktivieren, reicht es, den Datumswert als Leerzeichenkette einzutragen.

 

Es kann auch nur der Restbuchwert einer alten Anlage fortgeführt werden, in diesem Fall wird als historischer Buchwert der Wert 1 eingetragen, bei der Anlage muss in diesem Fall die Einstellung Erinnerungswert buchen aktiviert sein, die Anlagendaten werden ansonsten analog wie im Beispiel eingetragen.

 

1) Lineare Abschreibung, AH-Datum: 1.1.2007, ND: 120 Monate:

 

Abweichender Start mit vorgetragenen Werten:

Startdatum: 1.1.2010

Hist. Buchwert: 7000 (letzter Wert vom 31.12.2009).

Hist. RND: 84 (letzter Wert vom 31.12.2009).

 

Optional mit den Datenfeldern

Hist. Afa: 3000 (Summe bis zum letzten Wert vom 31.12.2009). Die Eingabe ist für die Berechnung nicht relevant.

Hist. Bemessung: 10000 (Zugang).

 

 

2) Degressiv-optimale Abschreibung, AH-Datum: 1.1.2007, ND: 120 Monate:

 

Abweichender Start mit vorgetragenen Werten:

Startdatum: 1.1.2010

Hist. Buchwert: 3430 (letzter Wert vom 31.12.2009).

Hist. RND: 84 (letzter Wert vom 31.12.2009).

Hinweis: Der Wert für Hist. Bemessung wird bei der degressiven Abschreibung ignoriert.

Die jährliche Afa in Prozent kann im Register Einstellungen eingegeben werden, falls eine Korrektur notwendig ist.

Sollte der abweichende Start in den Übergang zur linearen  Abschreibung fallen (erkennbar an der gleichbleibenden Bemessung, im Beispiel ab Bemessung 823,54) muss  im Register Einstellungen als Afa-Methode Linear ausgewählt werden und wie unter linearer Abschreibung, siehe oben, vorgegangen werden.