Nach Updates suchen

Top  Previous  Next

Sucht auf unserem Server nach einer neueren Programmversion.

Beim internen Update werden nur die geänderten Daten aktualisiert.

Sie müssen dazu online sein.

 

Das Programm sollte bei  vorhandenen Updates unbedingt aktualisiert werden.

 

Unter Auswahl sind folgende Einträge möglich:

 

Kostenloses Update JahrX: Dieser Eintrag erscheint bei Benutzern der Miniversion oder bei Benutzern der Demoversion  (unregistrierte Vollversion) oder bei registrierten Benutzern der  Version des aktuellen Jahres.

Benutzer der Demoversion können auch nach dem Update weiterhin kostenlos im Demomodus testen.

 

Update JahrX (neue Seriennummer notwendig): Dieser Eintrag erscheint bei einem neuen Jahresupdate mit einer registrierten Version des Vorjahres.

Nach dem Update sind neue Zugangsdaten notwendig. Im Programm lässt sich zwar ohne die neuen Zugangsdaten weiterarbeiten, aber es sind dann einige Funktionen gesperrt.

Die neuen Zugangsdaten können auf unserer Webseite bestellt werden.

Benutzer, bei denen bereits beim Kauf ein kostenloses Update für das Folgejahr enthalten war, erhalten die neuen Zugangsdaten innerhalb einer Woche nach dem Erscheinen der neuen Version per Email. Sollten die Daten im genannten Zeitraum nicht ankommen, bitte zuerst den Spamordner untersuchen und uns ansonsten im Supportbereich unserer Homepage benachrichtigen.

 

Vorgehensweise:

Vor jedem Update sollte zuerst eine Komplettdatensicherung erstellt werden.

Sollten sowohl Updates für das aktuelle Jahr als auch für das Folgejahr vorhanden sein, aktualisieren Sie zuerst die Version des aktuellen Jahres und starten Sie danach den Updatevorgang erneut.

 

Updates herunterladen:

Das Programm lädt die Updates herunter und speichert diese hierarchisch unter \Datenordner\Updates\JahrX\.

Nach dem Beenden des Programmes wird die Datei  \Datenordner\Updates\JahrX\Tools\Updater\Updater.exe aufgerufen, um die neuen Dateien in den Programmordner zu kopieren.

Dabei werden Adminrechte benötigt.

Sollte folgender Dialog erscheinen, deaktivieren Sie bitte den Schalter im rot markieren Bereich:

Hinweis: Bei einem fehlerhaften internen Update muss die passende Komplettinstallation von unserer Homepage (Webupdate) ausgeführt werden.

 

 

Die Webadresse mit dem Update im Webbrowser öffnen. (Empfohlen, falls Probleme beim internen Update auftauchen):

Sollte es bei dem internen Update zu Problemen kommen, downloaden und installieren Sie bitte die Komplettinstallation von unserer Homepage (Webupdate) in den bisherigen Programmordner, ohne vorher zu deinstallieren.

Vor der Installation müssen alle aktiven Anwendungen von Taxpool®-Buchhalter beendet sein.

Hinweis: Sollte beim internen Update eine hohe Anzahl von neuen Dateien angezeigt werden, ist dieser Weg evtl. ebenfalls empfehlenswert, um das Update zu beschleunigen.