Defender Ausnahme erstellen

Top  Previous  Next

Sofern es häufig zu Dateiblockaden im Datenordner kommt, kann eine Ordner-Ausnahme für den Windows Defender erstellt werden.

Dies bedeutet, dass der Defender Dateien im Datenordner nicht mehr kontrolliert.

 

Sollte das Updateprogramm, der Formulareditor oder andere Komponenten nicht mehr starten, oder deren Dateien blockiert werden, können mit der Einstellung Ausführbare Komponenten von Taxpool auch Prozessausnahmen hinzugefügt werden.

 

Für die Erstellung der Ausnahmen muss Powershell in Windows aktiviert sein.

 

Hinweis: Sie können die Ausnahmen in Windows unter

'Viren- & Bedrohungsschutz/Einstellungen verwalten/Ausschlüsse'

finden.

Dort können die Ausnahmen auch wieder gelöscht oder weitere Ausnahmen hinzugefügt werden.

Erstellen Sie niemals Ausnahmen im Windows-Tempordner.

 

Sofern Sie ein anderes AV-Programm nutzen, schauen Sie bitte auf der Herstellerseite nach, um dort eine Ausnahme zu definieren, z.B.

 

Kaspersky.

 

G Data Software.

 

AVG AntiVirus.

 

Bitdefender.

 

Weitere Infos.