Anlage EÜR NEU

Top  Previous  Next

Für Wirtschaftsjahre ab 2017 steht ein überarbeiteter Verwaltungsdialog zur Abgabe der Anlage-EÜR zur Verfügung, der auch Eingaben in Formularform erlaubt.

Lesen Sie sich bitte zuerst folgenden Hilfepunkt und dessen Unterpunkte durch.

 

Buchungsinformation übergeben: Ermöglicht die Anzeige der Buchungen, aus denen die Formularposition berechnet wird.

Hinweis: In der nicht-registrierten Version ist diese Funktionalität nicht verfügbar.

 

Für evtl. Fehlermeldungen, die in Verbindung mit der Anlage AVEÜR angezeigt werden, gibt es diesen Hilfelink.

 

 

Änderungen bzgl. der bisherigen Funktion Anlage EÜR:

 

Nicht registrierte Version:

Es ist jetzt auch eine Übermittlung möglich, die Werte müssen allerdings manuell eingetragen werden.

 

Berechnung:

Die über das Buchungskonto 1780 (SKR03) / 3820 (SKR04) in Verbindung stehenden Positionen 9920-141 (USt-Erstattung) und 9925-186 (USt-Zahlung) werden als Saldo in einer Position berechnet.

 

Anlage AVEÜR:

Die Anlage AVEÜR wird grundsätzlich nur noch mit den Daten der internen Anlagenverwaltung befüllt, Position wie z.B. 9925-130, 9925-131, 9925-136, werden nicht mehr aus den Abschreibungsbuchungen ermittelt, da das Programm manuelle Abschreibungsbuchungen ohne Kenntnis des Abschreibungsplan nicht auswerten kann.

Die manuellen Anlagenwerte können mit dem Schalter Bearbeiten der passenden Anlagekategorie bearbeitet werden:

In der Voreinstellung werden nur in Taxpool®-Buchhalter erfasste Anlagen aktualisiert, manuell eingetragene Anlagen bleiben bei einem Daten-Update erhalten.

Mit dem Schalter Anlage nicht auswerten in der Anlagenübersicht, können auch Anlagen für die Auswertung ausgeblendet werden.

 

Druckfunktion:

Das ausgefüllte Formular kann als PDF exportiert werden.

Es können Buchungen zu einzelnen Positionen gedruckt oder in die Zwischenablage kopiert werden.

 

Formulareditor:

Es können passende Konten zu einer Position angezeigt werden.

Es kann ein Filter aus Buchungen zu einer Position erstellt werden.

 

Elster:

Um die Übertragung zu starten, muss der entsprechende Eintrag im Auswahlfeld auf der rechten Seite ausgewählt werden:

 

Testmodus deaktivieren (Echtmodus):