Allgemeine Hinweise zum Abschluss und Anlegen eines neuen Wirtschaftsjahres

Top  Previous  Next

Sie können in Taxpool jahresübergreifend buchen, deswegen ist es nicht notwendig, für jedes Jahr eine neue Datei anzulegen.

 

Die Buchungsjahre können separat abgeschlossen werden. Um im Jahr 2018 zu buchen, ist es nicht notwendig, das Vorjahr sofort abzuschließen.

 

Entscheidend für die Ausgaben ist immer der auf der Mauspalette eingestellte Datumsbereich, auch jahresübergreifende Auswertungen sind möglich.

 

Mit dem Menüpunkt <Buchen|Neues Wirtschaftsjahr einfügen> können Sie das Jahr 2018 einfügen, falls noch nicht geschehen.

 

Um die Vortragssalden für das Jahr 2018 zu ermitteln (bei EÜR z.B. notwendig, um den letzten Kontostand der Finanzkonten in das Folgejahr zu übertragen), wählen Sie bitte auf der Mauspalette das Buchungsjahr 2018 aus und gehen dann auf:

<Buchen|Eröffnungsbuchungen|Eröffnungsbuchungen automatisch ermitteln>

Sollten sich im Vorjahr noch Buchungen im Stapel befinden, kann dies auch erst vorläufig geschehen, der Vorgang kann später wiederholt werden. Ein Abschluss des Vorjahres ist nicht notwendig, um in 2018 weiter buchen zu können.  Beachten Sie dabei, dass die Eröffnungsbuchungen im Stapel erstellt werden, sollten Sie den Buchungsmodus auf 'Journal' gestellt haben, muss auf 'Stapel' oder 'Stapel und Journal' umgestellt werden, das gleiche gilt bei Auswertungen, sofern sich die Eröffungsbuchungen noch im Stapel befinden, muss z.B. bei der Ausgabe des Kontenbuchs Stapel und Journal gemeinsam ausgewertet werden, damit der Anfangsbestand in 2018 korrekt angezeigt wird.

 

Vor einem Abschluss sollten zuerst die Eröffnungsbuchungen in 2018 kontrolliert werden.

Mit dem Menüpunkt <Buchen|Aktuelles Wirtschaftsjahr|Eigenschaften> kann ein Jahr vorläufig oder endgültig abgeschlossen werden.

 

Mit dem Menüpunkt <Datei|Buchungsdaten der aktuellen Datumsauswahl speichern> können Sie bei Bedarf auch später noch das Jahr 2018 in eine separate Datei speichern (vorher den Datumsbereich 2018 auf der Mauspalette auswählen).